Aktuelles + Termine


SPIEL MIT! DAS PROGRAMM 2014

"Spiel mit!", die musikalische Veranstaltungsreihe des Bezirks Niederbayern für Jederfrau und -mann, geht ins sechste Jahr.

Die Leitung liegt wieder bei Veronika Keglmaier. Die Teilnahme ist gratis. Um Anmeldung per Telefon 0871 / 808 - 1963 oder E-Mail wird gebeten.

Der Kurz-Überblick über die Veranstaltungen des Jahres:
Do., 16. Januar, 18.30 Uhr: Zwiefache raus!
Do., 6. Februar, 19.00 Uhr: Blechbegleitung auswendig
Do., 27. März, 19.00 Uhr: Passions- und Osterlieder
Do., 24. April, 18.30 Uhr: Okarina-Schnupperkurs
Do., 8. Mai, 18.30 Uhr: Interkultureller Musikantentreff
Do., 21. Mai, 16.00 Uhr: Schlaf- und Wiegenlieder (Achtung, diese
Veranstaltung findet in Viechtach statt!)
Do., 26. Juni, 19.00 Uhr: Glückwunschlieder
So., 27. Juli, 14.00 Uhr: Volksmusikpicknick im Prantlgarten
Do., 25. September, 19.00 Uhr: Einführung ins Löffel schlagen
Do., 16. Oktober, 19.00 Uhr: Interkultureller Singabend
Do., 13. November, 18.30 Uhr: Gesungene Tanzmelodien
Do., 18. Dezember, 19.00 Uhr: Weihnachtslieder selber singen

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung bis zwei Tage vor der jeweiligen
Veranstaltung wird gebeten. Ein Faltblatt mit dem ausführlichen Programm schickt Ihnen Veronika Keglmaier (oder Tel. ++41 (0)871 808 -1963) gerne kostenfrei zu.


Der dritte Band aus der Goldstickerei-Serie ist erschienen:

BESTICKTE UND VERZIERTE MIEDER

> Flugblatt ausdrucken, ausfüllen und bestellen!

Wie bei den ersten beiden Büchern steht auch beim dritten Bilder- und Werkbuch der Serie Goldstickerei das „Machen“ im Mittelpunkt. Dieses Mal wird anschaulich vermittelt, wie Sie die einzelnen Teile eines Mieders selbst ausschmücken können.

Über 280 Abbildungen zeigen zahlreiche historische und neu geschaffene Mieder und damit im Detail die notwendigen Muster für das Verzieren und Ausschmücken sämtlicher Miederzuschnitte.

Die ausführlichen Bildbeschreibungen erklären leicht und verständlich alle Stick- und Handarbeitstechniken sowie die verwendeten Materialen. Zusammengenommen geben sie Schritt für Schritt die Entstehung einer goldenen Auszier auf den einzelnen Miederteilen preis.

Damit erhalten Sie das Handwerkszeug Mieder, aber auch andere Gewandstücke, selbst zu verzieren. Um sie in der heutigen Zeit tragen zu können, werden das zum Mieder gehörende traditionelle, zeitgemäß erneuerte Gewand und der passende Schmuck vorgestellt.

Der umfangreiche Anhang erklärt die verwendeten Fachausdrücke und oftmals überlieferten Wörter sowie deren Sprachgebrauch in einem umfassenden Glossar, gibt die rund um das Mieder relevante Literatur an und hilft gesuchte Wörter durch einen vollständigen Index zu finden.

Unser Wunsch zusammengefasst: Sie anzuregen, sofort selbst Hand an Nadel, Faden und Stickgut zu legen.

Die wichtigsten Inhalte:
> Miederteile mit den verschiedensten Handarbeitstechniken verzieren
> Ausführliche Beschreibungen in Wort und Bild
> Alle Stick- und Verzierungstechniken
> Zahlreiche Muster
> Die historische Entwicklung
> Traditionelle und zeitgemäße Trachtenteile zu Miedern
> Das Tragen des Mieders in der heutigen Zeit
> Über 280 Abbildungen auf mehr als 370 Seiten
> Stabiles Querformat
> Nur 29.80 Euro
> Wenn Sie im Buchhandel bestellen: ISBN 978-3-9814806-0-3

Goldstickerei. Band III — Bestickte und verzierte Mieder bestellen:
> Flugblatt ausdrucken, ausfüllen und per Post, Fax oder E-Mail einsenden.

> oder bequem per E-Mail (info@goldstickerei.de) - bitte geben Sie hierbei einfach die gewünschte Anzahl und Ihre vollständige Adresse (Vor- und Nachname / Strasse und Hsnr. / PLZ und Ort / E-Mail und Telefon) an.
> Wir wählen in jedem Fall den für Sie günstigsten & schnellsten Versandweg.


WO TRACHTEN AUS GOLD BESTEHEN

Mit goldenem Händchen: Ausstaffiert, aufgesetzt und auf die Straße. An ostbayerischen Trachten ist vieles Gold, was glänzt. Schließlich bringen echte Goldfäden die prächtigen Hauben und Mieder zum Leuchten.

Franziska Rettenbacher aus Simbach am Inn beherrscht die immens aufwändige Sticktechnik wie keine zweite.

> Lesen Sie den ausführlichen Bericht im Magazin "Liebes Land"!


Hier finden Sie Veranstaltungshinweise, Termine und Publikationen, die es unserer Meinung nach verdient haben, näher betrachtet zu werden. Dies kann, muss aber nicht zwingend notwendig über Brauchtum, Tracht oder Goldstickerei handeln. Und soll den Blick über den Tellerrand befördern.

Sollten Sie also einen interessanten (Veranstaltungs-)Tipp oder Literaturhinweis auf Lager haben, schreiben Sie uns eine E-Mail

Übrigens: Wenn Sie uns Ihr Buch beziehungsweise Ihre Veröffentlichung senden, übernehmen wir auch gerne eine Besprechung für Sie!